Newsfeed - die News für den
Newsreader

Predictive Analytics, das klingt ziemlich amerikanisch und wer will schon was mit den perfekten Manipulatoren jenseits des Atlantiks zu tun haben? Wörtlich übersetzt bedeutet Predictive Analytics „voraussagende Analyse“. Es wäre toll für Marketing-Verantwortliche, wenn sie voraussagen könnten, welche Effekte und Ergebnisse mit einer bestimmten Unternehmensstrategie verbunden sind. Big Data macht es möglich: Predictive Analytics (wie sie beispielsweise von dastani.de angeboten wird) sollte es über die Verwendung von Statistik, Data Mining, maschinellem Lernen und Modellierung aktueller und zukünftiger Welten möglich machen, dass man die Zukunft etwas besser abschätzen kann. Wie ist das Potential für entsprechende Vorgehensweisen und wie kann man sich pramatisch darauf beziehen? Weiterlesen »

Wer gut auf Suchmaschinen-Ergebnisseiten platziert werden möchte, der denkt zunächst an die Suchmaschinen-Optimierung: Es soll dafür gesorgt werden, dass bei den natürlichen Suchergebnissen eine gute Platzierung erreicht wird. Aber man kann auch daran denken, dass man über eine gute Platzierung bei Suchmaschinen-Werbeplätzen Zuspruch gewinnt. Solche Platzierungen laufen oft unter dem Stichwort Suchmaschinenmarketing. Weiterlesen »

Wanderfestival-Berchtesgadener-Land

Wanderfestival-Berchtesgadener-Land

Das Berchtesgadener Land ist bekannt durch vielfältige Wanderangebote für alle Arten von Wandermöglichkeiten. Nun kann man im 2. Wander-Festival in der Zeit vom 31.8. bis 2.9.2012 dies erneut erleben und die wunderbare Natur des Berchtesgadener Landes genießen.

Das 2. Wander-Festival im Berchtesgadener Land sorgt bei Naturliebhabern genauso für Begeisterung wie bei den Extremsportlern. Auch Feinschmecker können dem Wandererleben positive Züge abgewinnen, wenn sie an die vielen Köstlichkeiten denken, die man im Berchtesgadener Land kennenlernen kann. Freuen können sich die sportlichen Singles, wenn sie auf anspruchsvollen Wanderkilometern zu einem passenden Herzen finden. Historiker folgen den Spuren des Salzes und ambitionierte Athleten machen sich auf den Weg zum Watzmann. So kommt jeder zu dem Wandererlebnis, dass für seine Bedürfnisse angemessen und nützlich ist. Weiterlesen »

Mehr Umsatz wünscht sich der Online-Shopbetreiber und mehr Kontrolle über die Suchmöglichkeiten in seinem Online-Shop kann ein Ansatzpunkt sein, um zu besseren Erfolgen zu kommen. Dabei gerät die Online-Shopsuche schnell in den Fokus der Verbesserungsmöglichkeiten. Mit Hilfe der professionelle Suchlösung FINDOLOGIC kann der Shopbetreiber ein besseres Verkaufsergebnis für seinen Shop erreichen. Weiterlesen »

Marketing und Werbung

Amazon-Link: Marketing und Werbung


Wer im Bereich des Marketings und der Werbung eine berufliche Ausbildung anstrebt, der interessiert sich häufig für eine Ausbildung zum Kaufmann bzw. Kauffrau für Marketingkommunikation. Dies ist ein offiziell anerkannter Ausbildungsberuf, der durch die Industrie- und Handelskammer gestaltet und geprüft wird. Dieser Ausbildungsberuf löst das Berufsbild des Werbekaufmanns ab. Damit entsteht die Möglichkeit, dass eine entsprechende Ausbildung nicht mehr nur in Werbeagenturen, sondern auch in anderen Dienstleistungsunternehmen für Marketingkommunikation stattfinden kann. Insbesondere durch das Internet-Marketing hat die Werbung sich deutlich von früheren Leitbildern gelöst.

In der beruflichen Praxis trifft man noch häufig den Werbekaufmann. Offiziell heißt der entsprechende Ausbildungsberuf inzwischen Kaufmann für Marketingkommunikation. Darin wird reflektiert, dass Werbung sich durch eine Vielfalt von Entwicklungen über das herkömmliche Verständnis von Werbung hinaus entwickelt hat. Insbesondere durch das Internet hat Werbung einen anderen Charakter angenommen. Sie ist interaktiver geworden. Kunden konsumieren nicht passiv eine Werbebotschaft, sondern gestalten in sozialen Netzwerken ihre Kommunikation, womit Werbung als selbstverständlicher Bestandteil einfließen kann. Weiterlesen »

Virales Marketing

Amazon-Link: Virales Marketing

Früher erzählte man Witziges und Neues an der Haustür oder in der Kneipe, heute tauscht man sich über gelungene Gags mittels Videos aus. Ansatzpunkte für Marketing sind das, was die Leute so alltäglich in der Kommunikation verwenden. Virales Marketing greift dies auf und sorgt über witzige Videos oder sonstige Auffälligkeiten dafür, dass Botschaften von Unternehmen sich im Kommunikationsprozess verbreiten. Doch virales Marketing muss auch reflektieren, dass der Weg vom viralen Marketing zur Schleichwerbung oft nur ein kurzer ist.

Gerne schaut man sich ein Video an, das von den Ballkünsten eines brasilianischen Fußballstars berichtet. Minutenlang hält er den Ball mit seinen Fußballschuhen in der Luft. Solche Videos erzeugen einen viralen Effekt und werden gerne weitergegeben und verlinkt, gerade auch, wenn das Video von einem Amateur gedreht scheint. Dieser virale Effekt wird zum viralen Marketing, wenn der Fußballschuh vom Markenhersteller subtil mal immer wieder im Bild erscheint. So wird mittels viralem Marketing auf die Marke aufmerksam gemacht, ihr Sympathie zugeschoben und sie mittelbar zum Erfolg geführt: Virales Marketing ist vergleichsweise günstig und effektiver als herkömmliche Marketing-Strategien. Weiterlesen »

Logo des Unternehmens

Logo des Unternehmens

Mindsquare ist nicht nur ein Unternehmen mit Enterprise 2.0-Anspruch. Mindsquare bietet auch jungen Leuten mit guter Informatik-Ausbildung eine Berufsperspektive, die sich sehen lassen kann. Auf der Karriere-Informationsseite von mindsquare.de bekommen Interessenten umfassende Informationen, um sich auf die Bewerbung beim innovativen Software-Spezialisten mit SAP-Bezug gut vorbereiten zu können. Weiterlesen »

Amazon Link Corporate Identity

Amazon Link Corporate Identity

Mit Corporate Identity ist die Identität eines Unternehmens oder einer Organisation gemeint, die von der Umwelt oder den Kontakt-Personen wie eine Person wahrgenommen wird. Durch die Entwicklung einer Corporate Identity kann die Organisation aus einem Guss handeln, damit die Unternehmensziele besser verwirklicht werden können. „Corporate“ kann mit „gemeinsam, vereint oder zusammengeschlossen“ übersetzt werden. Die Corporate Identity ist ein wichtiges Thema des Marketings, womit erreicht werden soll, dass der Unternehmenserfolg durch eine gemeinsame Idee der Akteure des Unternehmens nach vorne gebracht wird.

Corporate Identity entsteht, wenn sich einige grundlegende Perspektiven in der Organisation herausgebildet haben, die insgesamt ein einheitliches Bild vermitteln können. Dieses Bild zeigt in der Außendarstellung genau so, wie in der Binnendiskussion: Corporate Identity ist Unternehmenskultur, die sich nicht nur in Logos und Marken manifestiert, sondern auch in Kommunikationsstilen. Weiterlesen »

Amazon-Link Social Marketing

Amazon-Link Social Marketing

Marketing zielt meist darauf ab, Produkte oder Dienstleistungen aus kommerziellen Interessen heraus zu promoten. Social Marketing hat hingegen den Anspruch, Marketing im Interesse der Allgemeinheit oder im Interesse von sozialen Ideen zu betreiben. Social Marketing sollte man nicht mit Social-Media-Marketing verwechseln, bei dem Marketing-Prinzipien in sozialen Netzwerken angewandt werden.

Unter Social Marketing wird also das Entwickeln und Umsetzen von Strategien verstanden, bei denen es darum geht, einen gesellschaftlichen Bewusstseinswandel zu bewirken. Neue gesellschaftlich Werte, veränderte Verhaltensweisen und Einstellungen von Bürgern und Konsumenten sind Ziel von Social Marketing. Es geht beim Social Marketing um die Förderung von Non-Profit-Organisationen, die auch nicht im Umfeld von regierungsnahen Organisationen operieren. Weiterlesen »

Amazon-Link Facebook Marketing

Amazon-Link Facebook Marketing

Facebook Marketing wird von Unternehmen immer wichtiger genommen, denn Facebook hat einen rasanten Mitgliederzuwachs hingelegt. Facebook Marketing ist anders als herkömmliches Marketing, denn eine Kommunikation auf Facebook läuft persönlicher ab. Beim Facebook Marketing ist auch zu berücksichtigen, dass die Nutzer eine andere Ansprache als über herkömmliche Kanäle erwarten.

Zunächst kann man Facebook Marketing sehr traditionell sehen, in dem man bezahlte Anzeigen auf dem Social Network bucht. Diese Art des Facebook Marketings läuft unter dem Stichwort Facebook Ads. Dieses Facebook Marketing ist anders aufgebaut als herkömmliche Banner. Neben den Medieninhalten gibt es auch bei den Facebook Anzeigen eine optional mögliche Benutzerinteraktion, die besser in ein soziales Netzwerk passt. Unternehmen, die ins Facebook Marketing einsteigen wollen, sind gut beraten, wenn sie sich spezifische Benutzer-Interaktionen einfallen lassen, damit ihre Anzeigen im Rahmen des Facebook-Marketings besser wahrgenommen werden. Weiterlesen »

Amazon-Link-Online-Marketing

Amazon-Link

Online-Marketing im Internet, da gibt es auch einige Tricks, um die Besucher von Webseiten zu Klicks zu motivieren, die diese dann auf andere Webseiten führen, wo Umsatz generiert werden soll. Draußen regnet es mal wieder und auch die Wettervorhersage im Internet verheißt nichts Gutes. Da ist die Werbung auf der Webseite, die als Angebot für einen kurzen Urlaubstrip mit Sonnengarantie daherkommt, eine gute Empfehlung. Doch das passende Online-Marketing-Angebot ist kein Zufall. Denn die Website hat das schlechte Wetter des Besuchers erkannt und Online-Marketing-Tricks haben dafür gesorgt, dass die passende Werbung angezeigt wurde.

Die Erklärung für den Online-Marketing-Trick mit der passenden Werbung ist einfach. Jeder der im Internet surft, hat eine eindeutige Adresse, die auf das lokale Umfeld schließen lässt. Weiterlesen »

Amazon-Link Empfehlungsmarketing

Amazon-Link

Empfehlungsmarketing ist keineswegs neu. Empfehlungsmarketing gibt es, seit Menschen Produkte oder Dienstleistungen erwerben. Schon früher war es so, dass Empfehlungsmarketing besonders wirksam war, denn eine Empfehlung eines guten Bekanten oder Freundes zählt bei vielen stärker als anonyme Werbung. Dieses Wissen um Empfehlungsmarketing war durch die Push-Strategie der Massenwerbung in den Hintergrund getreten. Doch durch das Web 2.0, das Internet zum Mitmachen, und durch Social Media kommt das Empfehlungsmarketing wieder nach vorne. Weiterlesen »

Amazon-Link Affiliate Marketing

Amazon-Link

Affiliate Marketing ist für Blogger und Website-Betreiber eine Möglichkeit, mit ihrer publizistischen Tätigkeit Geld zu verdienen. Das Geld verdienen über Affiliate Marketing funktioniert so, dass man einen Link in einem Blogbeitrag oder auf einer Webseite platziert, der den Besucher zu einer Landing-Page eines Online-Marketing-Betreibers führt. Wenn der neue Besucher dort eine festdefinierte Conversion vollzieht (beispielsweise einen Kauf tätigt), dann hat sich das Affiliate Marketing für beide Seiten gelohnt. Der Affiliate Marketing Merchant generiert Umsatz, der Affiliate Marketing Publisher bekommt eine festgelegte Provision für die Vermittlung eines Kunden. Damit das Affiliate Marketing aber transparent für Besucher des Affiliate Marketing Publishers ist, müssen einige Fallstricke beachtet werden. Weiterlesen »

Amazon-Link

Content steht für Inhalt und Marketing steht für Verkaufen. „Mit Inhalten verkaufen“, das könnte eine erste Übersetzung von Content-Marketing bedeuten. Doch mit dem Content ist hier ein qualitativ hochwertiger Inhalt gemeint. Und beim Marketing geht es nur indirekt ums Verkaufen. Langfristig soll der Kunde überzeugt sein, dass das angebotene Produkt oder die angebotene Dienstleistung für ihn genau das richtige ist. Und kurzfristig überzeugen kann man Kunden mit hochwertigen Inhalten, die sie zu einer intensiven Beschäftigung motivieren. Content-Marketing ist als das Überzeugen von Kunden mit hochwertigen Inhalten, damit diese in der intensiven Beschäftigung mit dem Content langsam aber stetig die Überzeugung gewinnen, dass es für sie der nächste sinnvolle Schritt ist, das Produkt oder die Dienstleistung zu erwerben. Weiterlesen »

Werbung

weitere Artikel »