Newsfeed - die News für den
Newsreader

Auf  Dir-Info.de habe ich mit neuen Kreditkartenvarianten beschäftigt: http://www.dir-info.de/finanzen/bank-konto/revolving-kreditkarten-und-die-gefahr-der-ueberschuldung.html.

Diese Revolving-Kreditkarten haben so ihre Tücken. Die Revolving-Kreditkarte liefert Revolving eine Art Kredit, der nicht eine bestimmte Anzahl von Raten-Zahlungen nach sich zieht. Insbesondere der Blick in die USA mahnt zu Vorsicht bei Revolving-Kreditkarten. Denn in den Vereinigten Staaten haben viele Verbraucher die Revolving-Kreditkarten lange vor der Krise genutzt, um mit ihren finanziellen Schwierigkeiten besser fertig zu werden. Mit den Revolving-Kreditkarten sind sie schließlich in die Schuldenfalle geraten, denn angesichts hoher Zinszahlungen war auch oft die Insolvent nach Einsatz von Revolving-Kreditkarten die Folge. Besonders relevant für Deutschland ist, dass im 2009 Revolving-Kreditkarten nicht mehr unter spezieller Aufsicht stehen werden.

Verbraucher sollten lieber auf den Einsatz von Alternativen zu Revolving-Kreditkarten ihre Bank drängen. Z.B. durch Ratenkredite, die individuell einstellbar sind.

Dass jeder ein Girokonto braucht, sollte keiner besonderen Begründung bedürfen. Allerdings gibt es für Leute mit Schufa-Eintrag oder für Insolvente hier schon mal Probleme bei der Zahlungsabwicklung. Eine Lösung, die ich auf dir-Infos vorgestellt habe, sind die Pfändungsschutzkonten.

Wie sollte man geschickt vorwärts schreiten, wenn man Gehaltsverhandlungen mit dem Chef führen will. Diese Frage habe ich bei dir-Infos ausführlich diskutiert. So, wie in der Überschrift angedeutet, geht es wohl nicht. Denn der Chef kann nur überzeugt werden, wenn man vermitteln kann, dass er (und nicht man selbst) Vorteile von der Gehaltserhöhung haben wird.

Natürlich sollte man hierfür erstmal umfassend informieren. Weiterlesen »

Wer genauere Infos über Einwegverpackungen und Pfandrückgabe braucht, wird mit diesem Text umfassend informiert. Man sollte kaum glauben, wie komplex das deutsche Pfandrecht ist.

Die Immobilienpreise sind dank der Wirtschaftskrise gegenwärtig günstig bis sehr günstig, wie ich auf dir-Info mit konkreten Fakten aufgezeigt habe.

Generell sollte eine Wirtschaftskrise immer zu Preissenkung bei Immobilien führen, wenn auch die mittel- bis langfristige demographischen Entwicklung gleichzeitig zu einer Verstärkung der Nachfrage für Immobilien führen wird, die eher am oberen Bereich des Preisspektrums für Immobilien liegen. Es ist auch kein besonderer Mut erforderlich, wenn Weiterlesen »

Viele Chefs mögen keine Freizeit-Kleidung ihrer Mitarbeiter im Arbeitsalltag. Trotz Sommerhitze mit Anzug und Krawatte? Bei Banken ist das gang und gäbe. Deshalb sind meine Tipps für die richtige Kleidung im Arbeitsalltag auf dir-Info für manche interessant, die hier genauere Hinweise zur Kleidung im Arbeitsalltag benötigen.
Bei der richtigen Kleidung im Arbeitsalltag kommt es aber im Wesentlichen auf den Aspekt von Kommunikation und Berechenbarkeit an. Weiterlesen »

Auch in den Zeiten der Wirtschaftskrise ist Weiterbildung sehr angesagt. Dies zeigt auch eine aktuelle Emnid-Umfrage an.

  1. Das Weiterbildungs-Interesse ist sehr hoch, Weiterlesen »

Weiterlesen »

Energieberatung und Energieverbrauch stehen in einem engen Zusammenhang. Weiterlesen »


Seit einiger Zeit gibt es Internet-Anbieter, die im Web 2.0 Stil ein Online-Pfandhaus betreibt. Beim normalen Pfandhaus bringt man einen Wertgegenstand zum Pfandleiher, der dafür einen Kredit gibt. Falls man den Pfandgegenstand nicht auslösen kann, dann wird dieser verkauft, um den Kredit zu tilgen. Bei diesem Verfahren hat der Pfandleiher den Ablauf in der Hand; er entscheidet, wie viel Euro der Pfandgegenstand noch bei einer Versteigerung bringen würde. Weiterlesen »

Auf dir-Info habe ich unter dem Stichwort Couchsurfing  beschrieben, wie man auch das Web 2.0 zum Urlaub nutzen kann: Man stellt über das Internet einen Kontakt her und bietet untereinander das Gästbett an.

Auf dir-Info habe ich deutlich gemacht, dass nach dem Auftauchen einer Schweinegrippe-Meldung im gewünschten Reisegebiet eine Stornierung der Reise wg Scheinegrippe möglich ist. Weiterlesen »

Zwar sind sie nicht besonders energiearm, ob man aber mit Verboten gegen Glühbirnen vorgehen sollte, habe ich auf dir-Info hinterfragt. Möglicherweise bekommt man schon bald keine Glühbirnen mehr, denn diese möglichen Verbote für Glühbirnen haben bereits jetzt die Nachfrage ansteigen lassen. Weiterlesen »

Angesichts der gegenwärtigen Wirtschaftslage hat die Zentralbank in letzter Zeit die Leitzinsen deutlich gesenkt. Dieser Trend der Zinssenkung wird sich voraussichtlich noch weiter fortsetzten, da in der Wirtschaft noch kein Konjunkturaufschwung feststellbar ist. Wie sich die Zinsentwicklung auf die Geldanlage auswirken könnte, habe ich auf dir-Info diskutiert. Außer bei kurzfristigen Anlagen (Telefonkonten, Tagesgeld) gibt es zurzeit wenige Alternativen. Weiterlesen »

Werbung

« Neuere Artikel - weitere Artikel »