Newsfeed - die News für den
Newsreader

Amazon-Link

Amazon-Link

Crowdsourcing könnte man wörtlich mit Schwarmauslagerung übersetzen. Beim Crowdsourcing geht es anders als beim Outsourcing darum, nicht Unternehmensaufgaben aus dem Unternehmen nach außen zu verlagern, sondern Intelligenz von außen in das Unternehmen hereinzubekommen. Crowdsourcing ist nur im Internet zum Mitmachen, dem Web 2.0, vorstellbar, weil Crowdsourcing die technischen Möglichkeiten des interaktiven Internets benötigt, damit die in der Ferne Arbeitenden an der Erreichung des Unternehmenserfolgs mitwirken können. Weiterlesen »

Ein gutes Konzept zur Existenzgründung oder eine Existenzgründungskonzept ist nicht leicht zu finden. Schon seit 2007 gibt es von Svenja Hofert ein Grundlagenbuch zur Existenzgründung, also eine gute Möglichkeit zum Existenzgründungskonzept zu kommen.

Die Neubearbeitung dieses Buches zur Findung vom Existenzgründungskonzept  berücksichtigt auch die Möglichkeiten der Existenzgründung durch Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit.

Das Konzept zur Existenzgründung, das die Bundesagentur bietet, sieht so aus, dass man einen hohen Zuschuss zur Sicherheit der Existenzgründung über 9 Monate beanspruchen kann. Allerdings wird von der Bundesagentur als Konzept der Existenzgründung ein Businessplan benötigt. Das Buch von Frau Hofert ist sicherlich gut geeignet, ein solches Konzept für die Existenzgründung voran zu bringen.
Weiterlesen »

Mit dem Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit habe ich mich auch aus eigener Erfahrung sehr gründlich beschäftigt. Das Tolle am Gründungszuschuss der Bundesagentur für Arbeit ist, dass man sich mit dem Geld vom Arbeitsamt (heute Bundesagentur für Arbeit) selbständig machen kann, wenn man ein positiv nachvollziehbares Gründungsprojekt nach vorne bringen will.

Weiterlesen »

Werbung