Amazon-Link:Spotify

Amazon-Link:Spotify

Musik aus dem Internet nutzen, das hatte bisher einen etwas dubiosen Beigeschmack. Denn viele dachten bei der Kombination der Begriffe Musik und Internet an Raubkopierer. Doch nun gibt es mit Spotify ein sehr günstiges Internet-Angebot zur Musiknutzung, das nichts mit Raubkopien zu tun hat und das zugleich kostenlosen oder kostengünstigen Musikgenuss rund um die Uhr garantieren kann.

Spotify: Umfassender Musikgenuss

Spotify ist eine neue und kreative Internet-Plattform für Musik, die zum Testen herausfordert, zumal man als Einstieg einen kostenlosen Zugang nutzen kann. Ob Pop oder Rock, ob Klassik oder Jazz: Die Musikgenres, die Spotify bieten kann, sind allumfassend und für jeden Musikgeschmack geeignet. Deutlich mehr als 16 Millionen Einzeltitel oder Songs können sofort auf jedem Internet-fähigen Gerät abgerufen, gehört und unter Umständen auch gespeichert werden. Spotify bietet damit Zugriff auf eine Vielzahl von Musiktiteln zu vergleichsweise günstigen Konditionen.

Spotify: Vom kostenlos Testen bis zum Speichern für wenig Geld

[W_E_R_B-Block]
Einen Testbericht zu Spotify kann jeder selbst entwickeln, denn die Anmeldung und die erste Nutzung von Spotify ist völlig kostenlos. Die neue Internet-Plattform für Musik hat für den Einsteiger eine kostenlose Variante der Nutzung, die damit für jeden Testbericht zu Spotify genutzt werden kann. Allerdings wird bei der kostenlosen Nutzung von Spotify nach 15 Minuten der Musikgenuss durch Werbung unterbrochen, schließlich wollen die Anbieter von Spotify auch etwas Geld mit dem neuen Angebot verdienen. Wer auf die Werbung verzichten möchte, der kann in den preiswerten Tarif für Einsteiger wechseln. Für weniger als 5 Euro pro Monat kann dann werbefrei und unbegrenzt die Musik genießen. Wer darüber hinaus die gehörten Titel auch speichern und wiederholt offline hören möchte, der muss knapp unter 10 Euro pro Monat für Spotify zahlen. In diesem Fall hat man auch den Genuss an der Musik, ohne dass man jederzeit mit dem Internet verbunden ist.

Spotify: Erste Erfahrungen und Erfolge

Ein Testbericht zu Spotify wird darauf abstellen, wie schnell man sich beim Anbieter anmelden kann und wie effektiv dort die Musikauswahl möglich ist. Hier hat man bei Spotify nichts zu bemängeln; die Anmeldung klappt reibungslos, die Musikauswahl ist sehr umfassend über Kategorien und Schlagworte umsetzbar. Wer hier seine Wünsche kennt, der kann hier auch schnell auf neue Titel stoßen und seine Musikauswahl systematisch weiterentwickeln.

Nach den ersten Tagen der Nutzung ist auch die Hektik um das neue Angebot abgeklungen und die Zugriffe auf den Server sind sehr stabil. Spotify langfristig Erfolg zu wünschen, wenn es um Musikgenuss im Internet geht, ist daher nachvollziehbar. Wer eigene Erfahrungen mit Spotify gemacht hat, der kann die gerne hier posten.

Verwandte Artikel:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website train-und-coach.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.train-und-coach.de"> IT-Training Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.train-und-coach.de/spotify.html">Spotify: Hohe Akzeptanz nach dem Start</a>

Nutzen Sie Kommentarmöglichkeiten und schreiben Sie mir eine E-Mail an info@train-und-coach.de.