Scoring-Verfahren werden bei der Kreditvergabe relevant. Sie funktionieren so, dass man an Hand von bekannten Daten den Kredit-Score als einfache Zahl auf Basis einer statistischen Analyse aller zur Verfügung stehenden Kunden-Daten berechnet. In diese Berechnung gehen auch Daten ein, die nichts direkt zur persönlichen Kreditfähigkeit des Kunden aussagen. Diese Verfahren können für den Verbraucher zum Problem werden.

Verwandte Artikel:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website train-und-coach.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.train-und-coach.de">Online-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.train-und-coach.de/scoring-verfahren.html">Scoring-Verfahren</a>

Nutzen Sie Kommentarmöglichkeiten und schreiben Sie mir eine E-Mail an info@train-und-coach.de.