Link auf Feed oder FeedsFeed:

kommt vom aus dem Englischen (feed „Einspeisung“, „Zufuhr“) und wird als Newsfeed im Deutschen als jargon-sprachliche Bezeichnung für ein spezielles Datenformat verwandt, mit dem Websites oder Teile von Websites für Newsreader oder RSS-Reader publiziert werden.
(RSS=Abkürzung für Really Simple Syndication, zu deutsch etwa „wirklich einfache Verbreitung“)

Jede Blogsoftware (wie WordPress) bietet automatisch einen laufenden Newsfeed oder Newsfeeds der aktuellen Beiträge und getrennt davon einen laufend aktuellen Newsfeed oder Newsfeeds der Kommentare zu diesen Beiträgen an. Meist wird ein Symbol wie hier oben verwandt, um auf diese Feeds aufmerksam zu machen.[ad#ad-blog]

Bei Train-und-Coach.de und bei allen auf Basis von Mistylook gestalteten WordPress-Seiten (wie http://www.technik-und-leben.de) findet sich Links auf diese Feeds oben rechts auf der Site.

Für die technisch Interessierten sei noch angemerkt, dass der Feed mittels XML-Sprachkonstrukten erzeugt wird von denen es noch unterschiedliche Versionen oder Generationen gibt. Bekannt sich Atom-Feed und RSS-Feed, die beide von WordPress geliefert werden.

Wichtiger ist aber die Frage, wie lese ich den nun den Feed der Website?

Hat man die neueste Version des Browser Firefox installiert, dann kann man bereits nach dem Klick auf den Link den Feed im Browser lesen. Effektiver ist es aber den Link als Feed-Verknüpfung in einen Feedreader einzubinden. Wenn man eine Flat-Rate hat, dann kann man hierzu beispielsweise den Google-Reader benutzen.

Hierzu benötigt man nur ein kostenloses Google-Konto.

Also: Surfe weniger aber lese mehr: Newsfeeds, RSS-Feed, Feeds und Feed können interessante Infos liefern.

Verwandte Artikel:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website train-und-coach.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.train-und-coach.de">Online-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.train-und-coach.de/news-feed.html">Was ist eigentlich ein Feed oder Newsfeed?</a>

Nutzen Sie Kommentarmöglichkeiten und schreiben Sie mir eine E-Mail an info@train-und-coach.de.