Die Krankenkasse wollte ihre Mitglieder dafür belohnen, wenn sie bestimmte gesundheitliche Leistungen nicht nutzen. Doch dies ist unzulässig, denn es widerspricht der Gesundheitsvorsorge.

Verwandte Artikel:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website train-und-coach.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.train-und-coach.de">Online-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.train-und-coach.de/krankenkassen-bonus-fuer-gesundheitliche-zurueckhaltung-ist-unzulaessig.html">Krankenkassen: Bonus für gesundheitliche Zurückhaltung ist unzulässig.</a>

Nutzen Sie Kommentarmöglichkeiten und schreiben Sie mir eine E-Mail an info@train-und-coach.de.