Immer mehr User aus der „Silver Surfer“- Generation möchten ihren Computer besser nutzen und als Senioren nicht unbedingt hierzu auf die eigenen Enkeln und Kinder zurückgreifen. Zumal deren Wünsche und Erwartungen an den Computer und an IT-Training doch sehr viel anders ausfallen. Daher ist es gut, wenn man diesen Senioren altersgerechte Computer Schulungen(IT-Trainings) anbieten kann.

Zwar stehe ich noch ein paar Jahre vor dem offiziellen Senioren Termin, doch als altgedienter und erfahrener Computer-Experte kann ich mich sehr gut in die Situation von Senioren  hinein versetzen, die auf eine Senioren gemäße Lerngeschwindigkeit beim Computer Training angewiesen sind.

Hilfreich erweist es sich daher, dass das Computer Training auf wenige Einzelpersonen ausgerichtet sind; auch für kleinere Geldbeutel sind Computer Trainigs umsetzbar, die dann als IT-Coaching ausgelegt sind.

Ausgangspunkt jeder Computer Schulung bzw. jedes Computer Training ist eine genaue Bestimmung der Bedürfnisse der Teilnehmer. Senioren haben oft Wünsche, die anders gelagert sind, als jüngere Teilnehmer. So kennen viele Senioren noch nicht die Möglichkeiten von E-Mail und Bildbearbeitung; Themen, die bei jüngeren Teilnehmer heutzutage selbstverständlich sind. Stellt sich dies während dem Computer Training in einen konkreten Fall heraus, dann kann auch das Beschaffen der E-Mail-Adresse oder die Anschaffung geeigneter Software zur Bildbearbeitung zum Bestandteil beim Computer Training für Senioren werden.

Stets wird darauf geachtet, dass die Bedürfnisse der Senioren beim Computer Training genau eingehalten werden. Sofern Kleingruppen gebildet werden, sind diese weitgehend altersgleich aufgebaut und es wird darauf geachtet, dass der jeweilige Einstiegslevel für die Teilnehmer beim Computer Training  angemessen berücksichtigt wird. Senioren arbeiten nicht langsamer am Computer, sondern benötigen oft nur eine tiefergehende Behandlung gewisser Grundlagenaspekte, die für jüngere Leute inzwischen selbstverständlich sind. Sehr viel Wert in den Computer Senioren Trainings lege ich daher auf Einstellungs- und Gestaltungsmöglichkeiten von Hard- und Software im Sinne der Bedürfnisse der Senioren. Dies gilt bei der Kamera- und Handybeschaffung genau so, wie bei den Programmeinstellungen unter Windows und Office, bei denen es zum Beispiel um Schriftgröße und Kontrastverhalten geht, dass für die Bedürfnisse der Senioren speziell eingerichtet werden kann.

Zögern Sie nicht und nehmen Sie mit mir Kontakt auf, wenn sie weiter Infos zum Computer Training für Senioren brauchen. Unverbindlich erhalten sie alle Infos, die Sie für Ihr Computer Senioren-Training oder Ihre Computer Senioren-Coaching benötigen.

Verwandte Artikel:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website train-und-coach.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.train-und-coach.de">Online-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.train-und-coach.de/it-training-und-it-coaching-fuer-senioren.html">Computer Training für Senioren</a>

Nutzen Sie Kommentarmöglichkeiten und schreiben Sie mir eine E-Mail an info@train-und-coach.de.