Gerne unterstütze ich Menschen, Einrichtungen und Unternehmen dabei, wenn es um Aufgaben geht, bei denen ein kompetenter Umgang mit Computer und Internet gefragt ist. Angesichts der Möglichkeiten des interaktiven Internets liegt mein Aufgabenspektrum in der Tätigkeit als Berater, Autor, Trainer oder Blogger. Gerne arbeite ich als auch als IT-Trainer in der Erwachsenen-Bildung, womit ich dann die Schwerpunkte Training mit Coaching verbinde. Obwohl diese Arbeit oft über das Internet abläuft, ist ein regionaler Schwerpunkt in Bonn oder Rhein-Sieg-Kreis für meine Tätigkeit sehr wichtig.

Besuchen Sie auch den von mir unterstützten Blog zur Suchmaschinenoptimierung, falls Sie Interesse an Suchmaschinenoptimierung aus journalistischer Sicht haben.

Web 2.0: das interaktive Internet ist immer noch eine anspruchsvolle Aufgabe

In meinem Blog auf train-und-coach.de beschäftigte ich mich schon länger mit diesem Megatrend. Fokussiert habe ich mich vor allen auf Fragestellungen, die mit IT-Coaching und journalistische Arbeitsweisen im Netz zu tun haben.

IT-Coaching (Beratung und Unterstützung beim Einsatz von Informationstechnik)

Coaching bedeutet hier, dass Sie Ihre Kompetenzen entwickeln, um selbst Ihre IT-Aufgaben erledigen zu können. Sie brauchen dafür einen IT-Trainer, der als IT-Coach mit Ihnen die konkreten Aufgaben angeht, die mit Ihren technischen und sonstigen Ressourcen zu lösen sind. Coaching bedeutet auch, dass man Potentiale nutzt, um seine Entwicklung voran zu bringen.

Sie möchten Ihre Informationstechnik (Rechner, Smartphone und weitere Endgeräte) kompetent nutzen, damit Sie Ihre anstehenden privaten und beruflichen Aufgaben besser erledigen können?

Das geht besser, wenn Sie sich für eine optimalen Verbindung von IT-Training und IT-Coaching entscheiden: Das IT-Coaching ist eine besondere Form des Coachings. Zur besseren der Nutzung von Informationstechnik beschreibt der Nutzer seine Aufgaben und der IT-Trainer zeigt ihm, mit welchen Methoden (Hardware, Software und organisatorischen Veränderungen) er diese effizienter erledigen kann.

Journalistisches Arbeiten im Netz

Texte schreiben umfasst eine Vielzahl an Aufgaben, zu denen Artikel, Blogbeiträge, Pressemitteilungen und andere Textarten gehören. Als Journalist muss man genauso wie als Marketing-Mitarbeiter sowohl die Zielgruppe wie das benutze Medium berücksichtigen. Als Web-Autor hat man die spezifischen Möglichkeiten des Internets zu nutzen und die besonderen Lesebedingungen zu berücksichtigen. So sind Texte oft so zu gestalten, dass sie überhaupt über Suchmaschinen gefunden werden können. Aber auch beim schnelle Lesen an digitalen Endgeräten sollen sie schnell Interesse hervorrufen können. Hier kommen die Schlagworte Suchmaschinenoptimierung und Usability zum Tragen.

Einen Überblick über aktuelle Artikel gibt es im Blog.

IT-Trainer für Bonn und Rhein-Sieg-Kreis

Ich bin als IT-Trainer vorwiegend in Bonn und im Rhein-Sieg-Kreis tätig. Als IT-Trainer biete ich hier meine Dienste an, der Schwerpunkt liegt beim IT-Coaching. Ein IT-Trainer arbeitet im Allgemeinen mit einer größeren Gruppe. Ein IT-Trainer als IT-Coach arbeitet mit einer kleinen Gruppe oder mit einer Person. Viele IT-Trainer arbeiten faktisch sehr häufig im IT-Coaching.

IT-Training

Gute Erfahrungen habe ich in meiner Tätigkeit als IT-Trainer oder IT-Coach gemacht, wenn es darum ging, zielgenaue IT-Trainings für kleine Gruppen umzusetzen. Hier muss der IT-Trainer genau die Wünsche und Bedürfnisse seiner konkreten Ansprechpartner berücksichtigen, egal ob er diese im Seminarraum, im Jugendzimmer, im Hörsaal oder in einer Freizeit-Einrichtung unterrichtet bzw. coacht.

Informieren Sie sich über mein Angebot.

Suche über die Inhalte von Train-und-Coach.de:

 

Verwandte Artikel: