Viele Chefs mögen keine Freizeit-Kleidung ihrer Mitarbeiter im Arbeitsalltag. Trotz Sommerhitze mit Anzug und Krawatte? Bei Banken ist das gang und gäbe. Deshalb sind meine Tipps für die richtige Kleidung im Arbeitsalltag auf dir-Info für manche interessant, die hier genauere Hinweise zur Kleidung im Arbeitsalltag benötigen.
Bei der richtigen Kleidung im Arbeitsalltag kommt es aber im Wesentlichen auf den Aspekt von Kommunikation und Berechenbarkeit an.[W_E_R_B-Block]Da es die Kunden gewohnt sind, dass Bankangestellte sehr seriös ihre Kreditwünsche ablehnen oder befürworten, könnte Freizeitkleidung hier unpassend wirken. Und offene Hemden und Short würden bei jeden Bewerbungsgespräch zum Aus führen.

Der Dress-Code ist allerdings je Arbeitssituation sehr unterschiedlich. Neulinge gehen am besten am Anfang betont seriös in den Betrieb und schauen sich mal die Arbeitsbekleidung von Vorgesetzen und Kollegen an. Dem passen sie sich sukzessive an. Das man dabei jeden Tag was anderes anziehen muss, ich wohl klar. Sonst könnten die Kollegen am nächsten Tag meinen, man wäre erst gar nicht nach Hause gegangen und hätte durchgearbeitet. Diese und weitere Regeln sollte man beachten, wenn man mit der Arbeitskleidung einen überzeugenden Auftritt im Arbeitsalltag gestalten will.

Verwandte Artikel:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website train-und-coach.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.train-und-coach.de"> IT-Training Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.train-und-coach.de/im-arbeitsalltag-ueberzeugt-man-auch-durch-richtige-kleidung.html">Im Arbeitsalltag überzeugt man auch durch richtige Kleidung</a>

Nutzen Sie Kommentarmöglichkeiten und schreiben Sie mir eine E-Mail an info@train-und-coach.de.