Der Human-Potential-Index ist ein Verfahren, um die Erfolge eines Unternehmens bei der Personalauswahl deutlich zu machen. Wie ich auf dir-Info erläutert habe, kann der Human-Potential-Index (HPI) zur Messung und Steuerung im Management genutzt werden. Damit könnte sich eine Möglichkeit der Zertifizierung der Qualität der Personalauswahl durch den Human-Potential-Index ergeben; dies könnte dafür sorgen, dass der Human-Potential-Index zu einer gute Ergänzung der Zertifizierung eines Unternehmens wäre.[ad#ad-blog]

Zwischenzeitlich gibt es aber Kritik am Konzept des Human-Potential-Index, insbesondere weil man bezweifelt, ob das bisherige Vorgehen zum Bestimmung des Human-Potential-Index ausreichend wissenschaftlich fundiert ist. Es wird auch bezweifelt, ob der Human-Potential-Index für die Praxis der Personalauswahl und Führung geeignet ist.

Der Human-Potential-Index hat allerdings den Anspruch, dass mit ihm ein Instrument zur Bewertung der Möglichkeiten von Personalführung dem Management an die Hand gegeben werden soll. Es kommt aber beim Human-Potential-Index wohl nicht auf die Zahl an, sondern darauf dass man den Human-Potential-Index als Möglichkeit für die Unternehmenskommunikation nutzt.

Damit sorgt der Human-Potential-Index dafür, dass auf der Unternehmensebene stärker die Wichtigkeit der Personalplanung und Weiterbildung beachtet wird. Allerdings muss der Human-Potential-Index in der gegenwärtigen Form noch weiterentwickelt und stärker empirisch fundiert werden.

Verwandte Artikel:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website train-und-coach.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.train-und-coach.de">Online-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.train-und-coach.de/human-potential-index.html">Human-Potential-Index</a>

Nutzen Sie Kommentarmöglichkeiten und schreiben Sie mir eine E-Mail an info@train-und-coach.de.