in Bonn: Haus der Geschichte

in Bonn: Haus der Geschichte

Das Haus der Geschichte in Bonn ist eines der beliebtesten Museen in Bonn. Denn das Haus der Geschichte in Bonn zeigt auf über 4000 Quadratmetern die deutsche Zeitgeschichte vom Zweiten Weltkrieg bis heute. Das Haus der Geschichte Bonn präsentiert Politik-, Wirtschafts- und Gesellschaftsgeschichte. Ebenso finden sich im Haus der Geschichte in Bonn hier wichtige Trends zu Kunst und Kultur einschließlich vieler interessanter Details zu Lebensbedingungen des Alltags.

Auf dem Foto aus dem Haus der Geschichte Bonn sieht man den Plenarsaal des Bonner Bundestags, der jetzt im Haus der Geschichte Bonn zu finden ist.

[ad#hdg]

Bereits im U-Bahn-Eingang wird der Eisenbahn-Salonwagen der Bundeskanzler gezeigt. Der Museumsgarten im Haus der Geschichte Bonn zeigt exemplarisch die Entwicklung vom Schrebergarten bis zum Garten der Gegenwart auf. Kinder können im Haus der Geschichte Bonn interessante historischer Spielgeräte kennen lernen.

Hier finden sich mehr als siebentausend Exponate, die in kompetenter und interessanter Weise in Bezug zueinander gesetzt werden. Das interessante Museum zeigt den ersten Adenauer-Dienstmercedes. Besucher können auf dem Originalmobiliars des ersten Deutschen Bundestages sich in eine Plenarsitzung versetzt fühlen.
[ad#ad-blog]
Im dem schönen Museum kann man aber auch in einen Original-Kino aus dem 50er-Jahren Sonja Ziemann erleben oder sich in einer Eisdiele eine Platte von Peter und Connie aus dem Musikbox anhören.

Bonn: Haus der GeschichteHaus der Geschichte Bonn

Das interessante Museum „Haus der Geschichte Bonn“ ist auch beliebt wegen der häufig wechselnden Ausstellungen und des umfangreichen Veranstaltungsprogramms. So wird im Haus der Geschichte Bonn die Dauerausstellung ergänzt und vertieft.
Das Haus der Geschichte Bonn hat eine sehr interessante Internetpräsenz. Geöffnet ist das Haus der Geschichte Bonn von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 19 Uhr. Besonders wichtig: Der Eintritt zum Haus der Geschichte in Bonn ist frei.

Ein Besuch im Haus der Geschichte Bonn hat sich noch immer gelohnt. Viele Besucher im Haus der Geschichte Bonn waren begeistert, als sie den berühmten Zettel von Torhüter Jens Lehmann im Haus der Geschichte in Bonn ausgestellt fanden. Der Direktor, Hans Walter Hütter, freute sich ob des Besucherzuspruchs, denn dieser Zettel sei «Teil des kollektiven Gedächtnisses der deutschen Sportgeschichte». Damit ist dieser Zettel nur eines von vielen hervorragenden Beispielen für die Exponate im Haus der Geschichte in Bonn.

Verwandte Artikel:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website train-und-coach.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.train-und-coach.de">Online-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.train-und-coach.de/haus-der-geschichte-bonn.html">Haus der Geschichte Bonn</a>

Nutzen Sie Kommentarmöglichkeiten und schreiben Sie mir eine E-Mail an info@train-und-coach.de.