Auf dir-Info habe ich unter dem Stichwort Couchsurfing  beschrieben, wie man auch das Web 2.0 zum Urlaub nutzen kann: Man stellt über das Internet einen Kontakt her und bietet untereinander das Gästbett an.

Verwandte Artikel:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website train-und-coach.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.train-und-coach.de">Online-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.train-und-coach.de/couchsurfing-web-2-0-beim-urlaubsmachen.html">Couchsurfing: Web 2.0 beim Urlaubsmachen</a>

Nutzen Sie Kommentarmöglichkeiten und schreiben Sie mir eine E-Mail an info@train-und-coach.de.