Corporate Blog

Corporate Blog

Corporate Blogs sind Info-Websites von Firmen oder von ihren Chefs, die dazu führen sollen, das Image der Firma im Internet zu verbessern. Dies funktioniert dann besonders gut, wenn die Mitarbeiter der Firma bei Corporate Blogs viel Autonomie haben, um den eigenen Blog zu fördern. Bisher werden Corporate Blogs in Deutschland noch eher selten von Firmen oder Mitarbeiter-Gruppen praktiziert.[ad#ad-blog]

Ein solcher Corporate Blog ist der Daimler-Blog. Der Daimler-Blog hebt sich positiv von anderen entsprechenden Blogs ab. Damit kann auch mehr für die Suchmaschinenoptimierung leisten, weil er anders als reine Werbe-Blogauftritte von der diskutierenden Communitiy ernst genommen werden kann. Aber ein solcher Blog kann sich nicht auf Suchmaschinenoptimierung beschränkt gesehen werden.

Manche Unternehmen (wie hier Daimler) nutzen den Trend zum Mitmachen im interaktiven Internet und bieten Mitarbeitern und Gast-Autoren die Möglichkeit zum Bloggen mittels „corporate Blogging“ an. Hier ist eine kleine Gruppe von Enthusiasten mit Unterstützung des Unternehmens bereit, über betriebsinterne und betriebsexterne Vorgänge zu informieren und zu Diskussionen einzuladen. Wie man mit einem Blog auf die öffentliche Diskussion Einfluss nehmen kann, zeigte sich zum Beispiel daran, dass als die Meldungen über Blutuntersuchungen bei Daimler-Bewerbern öffentlich stark beachtet wurden, im Daimler-Blog ein Interview mit dem Leiter des Gesundheitswesens des Unternehmens publizierte. Dieser Beitrag steht auch jetzt noch unter den ersten Plätzen bei Google, wenn man nach „Daimler Blutuntersuchungen“ sucht.

Daimler Corporate Blog im Januar 2011

Daimler Corporate Blog im Januar 2011

Damit zeigt sich auch, dass neben der einfach verstandenen Suchmaschinenoptimierung auch das Reputationsmanagement wichtig für die Blogkommunikation werden kann. Es reicht nicht im Krisenfall mit einer neuen Website zu reagieren. Nachhaltigkeit auch im Sinne der Suchmaschinenoptimierung ist nur gegeben, wenn man langfristig arbeitet und schon über den Blog ein gewisses Vertrauen aufgebaut wurde.

Verwandte Artikel:

Wenn Ihnen dieser Tipp oder der Hinweis von meiner Website train-und-coach.de gefallen hat, dann würde ich mich sehr über eine Empfehlung freuen. Sie können mit folgendem Linktext meine Website als Ganzes unterstützen: <a href="http://www.train-und-coach.de">Online-Journalist Rainer Meyer</a>

Oder Sie verlinken diesen Beitrag mit <a href="http://www.train-und-coach.de/corporate-blogs-zur-suchmaschinen-optimierung.html">Corporate Blogs zur Suchmaschinen-Optimierung</a>

Nutzen Sie Kommentarmöglichkeiten und schreiben Sie mir eine E-Mail an info@train-und-coach.de.