Newsfeed - die News für den
Newsreader

Vor kurzem habe ich mit dem Keyword Effectiveness Index bei der Suchmaschinen-Optimierung beschäftigt. Lesen Sie den Beitrag KEI und Suchmaschinenoptimierung

Für Selbständige und Jobsucher ist Xing die ideale Plattform. Hier kann man sein Reputationsmanagement voranbringen. Wie fördert man bei Xing seine Online-Reputation?

(Dieser Artikel wurde ursprünglich auf

http://www.sund-services.de/blog/2008/11/21/xing-und-reputationsmanagement/

veröffentlicht und wird, weil die Ressource deaktiviert wurde, nun hier direkt in meinen Blog wiedergegeben.)

Xing und Reputationsmanagement

Xing ist eine webbasierte Kommunikations-Plattform, wo Personen ihre (geschäftlichen) Kontakte mit anderen Personen pflegen können. Dass hier vor allem geschäftliche Kontakte gepflegt werden, ergibt sich aus den Entscheidungen der Nutzer. Die Plattform hieß früher Open Business Club, womit der Charakter deutlicher im Namen zum Ausdruck kam. Praktisch jeder, der Geschäfte ganz oder teilweise über das Internet betreibt, hat bei XING ein Profil. Zurzeit gibt es 4,5 Mio. Mitglieder vor allem aber nicht nur aus dem deutschsprachigen Raum. Etwa eine halbe Mio. Mitglieder haben einen sogenannten Premium-Account, müssen also einen Monatsbeitrag zahlen und können dafür aber mehr Möglichkeiten der Recherche nutzen. Weiterlesen »

SchülerVZ Ausriss der Website


SchülerVZ ist eine deutsche Internet-Gemeinschaft oder Internet-Community, die ihr Publikum vor allem im Bereich der Schüler sucht. SchülerVZ ist also wie andere entsprechende Angebote für Studenten, Selbständige oder Fotofreunde ein webbasiertes soziales Netzwerk(„social network“), das der großen amerikanischen Web-2.0-Plattform Facebook nachgebildet ist.

Weiterlesen »

Vor einer Woche habe ich mit dem Begriff der verwandten Suchvorgänge bei der Google-Suche beschäftigt. Lesen Sie den Beitrag Googles “Verwandte Suchvorgänge:” und ihre Bedeutung für die Suchmaschinen-Optimierung

StudiVZ und andere soziale Internet-Plattformen bieten die die Möglichkeit des Gruschelns. Das Kunstwort Gruscheln ist eine Neubildung aus Grüßen und Kuscheln.

Ausriss aus der StudiVZ-Website

Es geht hier um eine Kommunikationsform wo Gruscheln überwiegend Flirtcharakter hat. Aus dem internetfernen Leben kennt man Baggern, Angraben oder Flirten, Gruscheln soll damit nix zu tun haben. Allerdings ist man im wahren Leben mit einer neuen Person im persönlichen Kontakt wesentlich schneller bereit und in der Lage, eine Entscheidung über einen Kontakt zu treffen als bei einen anonymen Kontakt über eine Anzeige oder das Internet. Denn wenn Menschen sich in die Augen sehen, dann können sie in Bruchteilen einer Sekunde entscheiden, ob sie mit jemandem interagieren können. Ob das mit dem Gruscheln genauso gut geht, bleibt eher unklar. Weiterlesen »

Die Gaspreise sind auch für die private Heizung stark angestiegen. Deshalb überlegen viele, den Gasanbieter zu wechseln. Dies war früher schwer vorstellbar, da man seinen Gaslieferanten bedingt durch die örtliche Lage vorgegeben hatte.

Doch hier haben sich schon länger die Bedingungen geändert. Deshalb kann man mal überlegen, über das Internet den Gasanbieter zu wechseln.

Die österreichische PR-Agentur Trimedia hat sich mit dem Thema Reputation und Reputationsmanagement befasst und jetzt einige interessante Ergebnisse veröffentlicht. Der Begriff Online-Reputationsmanagement taucht allerdings nicht explizit in den Ergebnissen der Studie auf. Aber man erkennt, dass die Thematik der sozialen Netzwerken und Web 2.0-Anwendungen durchaus im Focus steht.

(Dieser Artikel wurde ursprünglich auf

http://www.sund-services.de/blog/2008/11/14/die-reputation-wird-fur-den-unternehmenserfolg-immer-wichtiger/

veröffentlicht und wird, weil die Ressource deaktiviert wurde, nun hier direkt in meinen Blog wiedergegeben.)

Die Reputation wird für den Unternehmenserfolg immer wichtiger

Weiterlesen »

Eine Restschuldversicherung oder Restkreditversicherung nennen würde, dient dem Kreditnehmer bzw. seiner Bank zur Absicherung der Zahlungsmöglichkeit. Aber diese Versicherung kann nicht nur im Todesfall und sogar bei Arbeitslosigkeit relevant werden, wenn in diesen Fällen durch zurückgehende Einnahmen die Rückzahlungsmöglichkeiten gefährdet sind. Aber in vielen Fällen ist diese zusätzliche Versicherung auch überflüssig. Weitere Überlegungen zur Restschuldversicherung.

Weiterlesen »

Das Angebot an speziellen Versicherungen für die Urlaub und Reise ist sehr groß, doch welche davon braucht man als ein Urlauber tatsächlich? Weiterlesen »

Ein SEO macht SEO. Wie sorgt man dafür, dass Webseiten gut gerankt werden?

Mit dieser Frage habe ich mich auf einen anderen Blog beschäftigt. Lesen Sie den Artikel Paradigmenwechsel bei der Suchmaschinen-Optimierung?

Online Reputation oder „Online-Reputations-Management“ ist ein sehr aktuelles Stichwort, nicht nur im Bezug auf die Suchmaschinen-Optimierung. In einen neuen Blog habe ich mich mal mit den grundlegenden Fragen in diesem Zusammenhang beschäftigt. Es geht sowohl um die Aspekte

  • Wie überwache ich meine Online-Reputation?
  • Wie sorge ich mit aktivem Handeln für eine Verbesserung meiner Online-Reputation?

Lesen Sie hier den Beitrag:

Was bedeutet „Online-Reputations-Management“?

(Dieser Artikel wurde ursprünglich auf

http://www.sund-services.de/blog/2008/11/03/was-bedeutet-online-reputations-management/

veröffentlicht und wird, weil die Ressource deaktiviert wurde, nun hier gekürzt in meinen Blog wiedergegeben.) Weiterlesen »

Bei der LSO-Optimierung geht es darum, dass Suchmaschinen immer stärker versuchen, Seiten dann besser zu platzieren, wenn sie häufig sinnverwandte Begriffe verwendet werden. Dies könnte gravierende Auswirkungen auf die Suche und die Suchmaschinen-Optimierung haben. Lesen Sie den Beitrag Latent Semantische Optimierung (LSO) wird wichtiger.

Werbung